Unser Wochenplan in Bügelperlen

Zwei Kinder. Drei Mütter. Drei Wohnungen. Das erfordert ein gewisses Maß an Organisationsaufwand. Die beiden Geschwister sollen gemeinsam bei mir sein. Ich möchte gerne mit jedem Kind Zeit alleine verbringen. Und ich möchte gerne hin und wieder auch noch etwas Zeit nur für mich haben, ausgehen, tanzen oder einfach mal in Ruhe zuhause rumhängen, die Wohnung putzen und Wäsche waschen.

Die Bügelperlen auf dem Foto zeigen unseren Plan für 14 Tage. In der oberen Zeile geht es um Fritzi. In der unteren um Lynn. Schwarz bedeutet, das jeweilige Kind ist bei der Mutter bzw. den Müttern. Rot bedeutet, das Kind ist bei mir. Von links nach rechts symbolisieren die Spalten zwei Wochen jeweils von Montag bis Sonntag. Eine Bügelperle steht immer für die Zeit von etwa 15 Uhr bis etwa 15 Uhr des Folgetages. Alles klar?

Zur Veranschaulichung: Ich übernehme Fritzi Mittwoch um 15 Uhr, Freitag ebenfalls gegen 15 Uhr kommt Lynn hinzu. Zu dritt verbringen wir das Wochenende bis Sonntag 15 Uhr. Lynn geht dann wieder zu ihren Müttern. Fritzi bleibt noch bis zum darauffolgenden Freitag bei mir. In der zweiten Woche verbringe ich von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr etwa 48 Stunden kinderlos, dann übernehme ich Lynn wieder und der Zweiwochenrhythmus beginnt von vorn. Zeit nur mit Fritzi verbringe ich alle zwei Wochen von Mittwoch bis Freitag sowie Sonntag bis Mittwoch. Zeit nur mit Lynn alle zwei Wochen von Sonntag bis Dienstag.

Mit Lynn starten wir gerade erst in diese Struktur. Es kann also sein, dass wir sie schon sehr bald wieder überarbeiten müssen, wenn wir merken, dass es nicht so klappt, wie wir uns das gerade vorstellen. Es geht nicht darum, jederzeit streng diesen Plan zu befolgen. Abweichungen sind möglich. Tauschen ist erlaubt. Nur liegt es an den Tagen mit roter Bügelperle in meiner Verantwortung, eine Mutter zu fragen, ob sie ein Kind außerplanmäßig übernehmen kann oder mich eventuell um eine alternative Betreuung zu kümmern, wenn ich etwas ohne Kind(er) unternehmen möchte. An schwarzen Tagen kann ich ohne Rücksprache Termine machen und mich ohne Kinder verabreden.

Und weil es sich ja um Bügelperlen handelt, hier noch ein Foto unseres gebügelten Wochenplans:
gebügelter wochenplan

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: