Markiert: Liebe

21

„Kind ja, Liebe nein“

Seit über zwei Jahren lebe ich in einer Co-Eltern-Familie. In meinem Buch habe ich ausführlich beschrieben, wie es dazu kam, hier auf dem Blog schreibe ich immer mal wieder aus unserem Alltag. Jede Woche bekomme...

2

Sex, Yolo und die Sache mit den Krankheiten

Ich fahre an einem Mittwochnachmittag quer durch Berlin. Wenig familienfreundlich beginnt die Sprechstunde um 18 Uhr. Meine Kinder sind bei ihren Müttern. Kurz nach 18 Uhr stehe ich in der Schlange. Ein Schild weist...

1

„Zwei Papas und ein Baby“ – Rezension

In seinem Buch „Zwei Papas und ein Baby“ beschreibt Tobias Rebisch sein Coming-out, die Liebe zu seinem Mann Marc, den gemeinsamen Kinderwunsch, die Hürden auf dem Weg zur Erfüllung dieses Kinderwunschs, die Adoption von...

3

Wochenende, Sex und Familie

„König beschreibt mit der Freude eines Kindes an der Entdeckung der Welt, was alles geht“, stand mal über mich im Tagesspiegel. Ich finde Menschen faszinierend. Ich bin begeistert, wie unterschiedlich Menschen sein können. Ich...

3

über das Abgeben

Ich habe Lynn gerade abgegeben. Wir haben ein sehr schönes Wochenende zusammen verbracht. Nur wir zwei. Fritzi war nicht dabei. Durch die Sommerferien sind wir etwas von unserem Plan abgewichen. Abgesehen von den Ferien...

4

„Wer über Sex schreibt, macht sich verletzlich“

„Wer über Sex schreibt, macht sich verletzlich“, schreibt Margarete Stokowski in ihrer auch sonst sehr lesenswerten taz-Kolumne Luft und Liebe vor ein paar Wochen. Und weiter: „Wer über schiefgelaufenen, merkwürdigen, unbeblümten Sex schreibt, noch...