Autor: Jochen

0

Ende der Liebe oder postgender Utopie?

Co-Elternschaft ist in der Wissenschaft angekommen. Das ist schön. Aber es fühlt ich auch nicht nur gut an, ein zu beforschendes Objekt zu sein und von Wissenschaftler_innen beschreiben, kategorisiert und bewertet zu werden. Gerade...

4

Mütter kümmern sich um Kinder, Väter besteigen Gipfel

Am Freitag fand in Berlin der Vätersummit statt. „Mach dein Vater-Ding“ lautete die Überschrift der Veranstaltungsankündigung. Auf dem vom Veranstalter geteilten Seehofers-Heimatministerium-Gedächtnis-Gruppenfoto der Referent_innen stehen 17 Männer und eine Frau. Auf Twitter habe ich...

0

Familie und Schultern und so

Morgen fliege ich zurück nach Berlin, übermorgen muss ich wieder ins Büro und am Dienstag kommen die Kinder wieder zu mir. Auch wenn mein Urlaub durchaus noch ein paar Tage länger dauern könnte, freue...

2

Vater sein, Mann bleiben?

Im letzten Jahr saß ich zusammen mit Michael Meuser auf einem Podium. Meuser ist Professor der Soziologie der Geschlechterverhältnisse an der TU Dortmund und erforscht unter anderem die Bedingungen, unter denen sich Geschlechterarrangements innerhalb...

0

Bin ich ein Mann? Und wenn ja, warum?

Bin ich ein Mann? Und wenn ja, warum? Wenn Geschlecht das ist, was Menschen zugeschrieben wird, dann bin ich wahrscheinlich ein Mann. Irgendeine medizinische Person hat nach meiner Geburt anhand meiner äußeren körperlichen Merkmale...

2

Urlaub ohne Kinder

Ich bin ohne die Kinder in den Urlaub geflogen. Bis auf ein einzelnes verlängertes Wochenende vor 2 Jahren ist es mein erster Urlaub ohne die Kinder seit über 10 Jahren. Heute Morgen habe ich...

0

Passt auf, wie ihr über Familien sprecht!

Öffentlichkeit und Politik sind noch immer vor allem auf Familien mit einem heterosexuellen Liebespaar cis-geschlechtlicher Personen ausgerichtet, die mit einem, zwei oder allerhöchstens drei eigenen leiblichen Kindern zusammenwohnen. Die Realität sieht aber schon längst...